Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie hier.


September 2018
www.zeit-zum-aufstehen.de

Newsletter

Liebe Unterstützer der Initiative „Zeit zum Aufstehen“,

heute wenden wir uns ein gutes Jahr nach dem Abschluss der Initiative nochmals an Sie mit einem letzten Newsletter.

Aufgrund der aktuellen Datenschutzbestimmungen weisen wir Sie darauf hin, dass wir die Website verändern werden. So nehmen wir die Namen von Ihnen als Unterstützer der Initiative heraus. Die Thesen selbst bleiben aber noch bis Ende 2020 öffentlich zugänglich.

Auch nach dem Ende der Initiative gilt: Es bleibt „Zeit zum Aufstehen“. Denn viele Christinnen und Christen wünschen sich einen geistlichen Aufbruch in ihren Kirchen und Gemeinden. Wir sind dankbar, dass unsere Initiative „Zeit zum Aufstehen“, die 2014 im Vorfeld des 500jährigen Reformationsjubiläums gestartet wurde, bis zu ihrem Abschluss im Jahr 2017 von rund 20.000 Menschen persönlich unterstützt wurde. Bei Christustagen in Stuttgart und Berlin wurden Impulse ins Land gegeben und weiter getragen. Auch wenn die Initiative zu Ende ist – die Impulse bleiben aktuell und wirken weiter. Nehmen Sie sie immer wieder auf, tragen Sie sie weiter und beten Sie für unsere Kirchen und Gemeinden! 

Gott segne Sie!

Ihre Initiatoren von „Zeit zum Aufstehen“

Auf der Website
unterzeichnen
Mit Facebook
unterzeichnen
PresseDatenschutzImpressum

Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier.